Tierarztpraxis

TIERARZTPRAXIS

Sven Denzel
prakt. Tierarzt

Max-Planck-Str. 13
61184 Karben

Tel. 06039. 93 95 999
Fax 06039. 93 95 999

info@tierarzt-karben.de

Exotenpraxis – Vögel, Reptilien & Co.

Die Exotenpraxis widmet sich der Untersuchung und Behandlung von Zier- und Wildvögeln. Von der Bartagame bis zur Schildkröte, vom Gelbbrustara bis zum Zwergzeisig, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Die Exotenpraxis deckt das gesamte Spektrum der Vogel- und Reptilienmedizin ab. Die Behandlung und Versorgung Ihres Exoten erfolgt mit größtmöglicher Einfühlsamkeit und Ruhe, um den Stress für Ihr Tier so gering wie möglich zu halten.

Auf ein ganzheitliches Behandlungskonzept wird großen Wert gelegt. Neben der schulmedizinischen Behandlung finden ebenso alternative Behandlungsverfahren wie Homöopathie und Naturheilkunde Anwendung.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Ihren Exoten stationär aufzunehmen.

Im folgendem möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Leistungen geben.
Hierzu ein Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • stationäre Aufnahme
  • allgemeine Untersuchungen
  • Gesundheitscheck/jährliche Kontrolluntersuchungen
  • An- und Verkaufsuntersuchungen
  • Kropf-, Kot-, Haut-/ Federuntersuchungen
  • Parasitologische Untersuchungen (Wurmeier, Trichomonaden)
  • Mikrobiologische Untersuchungen (Bakterien- und Pilzanzucht, Antibiotika-Hemmstofftest, Spezialfärbungen)
  • Zytologische Untersuchungen
  • Blutchemische Untersuchungen
  • Röntgen
  • Ernährungsberatung
  • Haltungsberatung
  • Zuchtberatung und -management
  • Zuchttauglichkeitsuntersuchungen
  • Krallen- und Schnabelkorrekturen
  • Elektronische Vogelkennzeichnung (Transponder/Chip)
  • Beratung und Behandlung von Verhaltensproblemen
  • Beratung und Behandlung von Befiederungsstörungen
  • Endoskopie
  • Geschlechtsbestimmungen
  • Operationen (z.B. Kochenchirurgie/Osteosynthese, Weichteilchirurgie (Tumor-OP, Legenot-OP, Wundversorgung, Kloakenvorfall)
  • Diagnostik und Behandlung sämtlicher Innerer Erkrankungen (Neurogene Drüsenmagendilatation, „Going light“ (Macrorhabdus-Infektionen, „Megabakterien“), Durchfall, Befiederungsstörungen (Rupfer), Nierenerkrankungen, ZNS-Störungen, etc.)
  • Virusdiagnostik (ParamyxoV (PMV-1, PMV-3, PMV-5, CircoV (PBFD), PapovaV (PolyomaV), HerpesV (Pacheco) etc.)
  • Chlamydiendiagnostik